Volunteering

 

Unterstütze die Förderung von Künstler*innen mit Deiner Zeit & Deinen Skills. Beim Juliane Noack Förderverein kannst mit einem Volunteering von einigen Stunden im Monat viel bewirken. Je nach Projekt und Arbeitsbereich sind auch zeitlich begrenzte Einsätze (z.B. für ein bestimmtes Ausstellungsprojekt möglich).

Volunteering bietet sich zum Beispiel in der Projektorganisation der Künstler*innenförderung, im Bereich Presse & PR und im Fundraising an. Vor Ort kannst Du bei Ausstellungen oder Vortragsabenden  unterstützen und natürlich auch bei der Vor- und Nachbereitung dieser Formate.

Wir haben schon immer viel online zusammengearbeitet, aktuell gilt das aber um so mehr. Deshalb passt es auch gut, wenn Du Dich für ein Onlinevolunteering interessierst. Vor Ort passt ein Engagement gut, wenn Du in Berlin oder Halle (Saale) lebst. Für weitere Informationen kontaktiere uns gern unter foerderverein@julianenoack.de oder 0163 172 8613.

Aktuelle Möglichkeiten

Volunteering
für Betterplace & Social Media

Miriam Büxenstein

Volunteer

"Ich habe leider nur eine kurze Zeit den Juliane Noack Förderverein unterstützen können, aber es war eine sehr lehrreiche Zeit für mich. Ich konnte mich in der Förderlandschaft orientieren und mehr über Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Projektmanagement lernen. Heute bin ich glückliche Besitzerin einer eigenen Galerie in Lübbenau. Ich bin sicher, dass das ehrenamtliche Engagement sehr zu meiner Weiterentwicklung beitragen konnte und kann es nur empfehlen!"

Lukas Adolphi

Gestalter & Gründungsmitglied

“Ich war bereits bei der Gründung des Fördervereins dabei und verantworte seitdem ehrenamtlich die meisten Gestaltungen. Von mir stammen z.B. unsere Ausstellungsflyer. Außerdem bin ich dabei, wenn es darum geht, über die nächsten Schritte des Fördervereins zu sprechen und Ideen zu entwickeln. Juliane Noack war eine gute Freundin, wir haben uns im Studium an der "Burg" kennengelernt, der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle.”