Ihre Unterstützung schafft die Grundlage

Eigene Projekte

Neben Projekten und Künstler*innen, die der Juliane Noack Förderverein unterstützt, entwickelt er zunehmend auch eigene Projekte. Schon im Jahr 2016 entstand die Portraitserie “Mit Jule.” von Matthias Behne und Joerg Lipskoch. Im Jahr 2019 wurde eine erste Edition umgesetzt: “Contained Worlds” (Foto) von Carina Shoshtary. Ebenfalls im Jahr 2019 entstand nicht nur das Förderprogramm für die Meisterschüler*innen für die Schmuckklasse der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Auch eine Vortragserie zur Schmuckkunst in Halle (Saale) wurde entwickelt.

In Kürze können Sie hier mehr zu den einzelnen Projekten erfahren.